EXPERTENBERATUNG

Nie war Energiesparen so wertvoll wie heute: In Zeiten steigender Energiekosten ist ein energieeffizientes Eigenheim bares Geld wert. Doch die vielen Möglichkeiten zur Verbesserung der Energieeffizienz im Haushalt sind für den Laien kaum noch zu durchschauen.

Als professionelle Energieberater helfen wir Ihnen dabei einen Überblick über den energetischen Zustand Ihrer Immobilie zu erhalten und geben die Antworten auf all Ihre Fragen rund um die Energieeffizienz.

Bei unserer Energieberatung vor Ort geben wir Ihnen wertvolle Tipps zum Thema Energiesparen und beraten bei der energetischen Gebäudemodernisierung. Dabei analysieren, dokumentieren und bewerten wir das energetische Potenzial Ihrer Immobilie fachgerecht und vor Ort.

Dank unserer Qualifikation können wir Ihnen genau sagen, wo Ihre Kostenersparnisse liegen und wie diese aussehen könnten. Wir analysieren den Ist-Zustand des Gebäudes (Ermittlung von Wärmeverlusten, Erstellung von Energiepässen und wärmetechnische-, bauphysikalische- oder Schadensbewertung der Gebäude) und unterbreiten Ihnen konkrete Vorschläge zur Umsetzung der Energieeinsparungen.

KfW-Förderprogramme und Energieberater bei der Deutschen Energie Agentur

Als Experten in Sachen Energieberatung können wir zudem einschätzen, welche Sanierungsmaßnahmen wirtschaftlich und energetisch sinnvoll sind und Sie zu den passenden Fördermitteln beraten. Denn egal ob Sie ihr Dach erneuern, die Fenster tauschen oder Ihre Heizung modernisieren – wir informieren und betreuen Sie kompetent bei vielen KfW-Förderprogrammen und begleiten als bei der Deutsche Energie Agentur (DENA) gelistete Energieberater Ihre Anträge und Zuschuss-Anfragen.

Sie möchten energieeffizient bauen oder sanieren? In der Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes finden Sie nachweislich qualifizierte Fachleute, die Sie bei Ihrem Vorhaben beraten und begleiten können. Auch wir von der C. Ammon Heizungsbau GmbH sind dort vertreten.

Energieausweis - wir stellen ihn aus!

Oder brauchen Sie neutralen Sachverstand, beispielsweise für einen Energieausweis? Diesen benötigen seit 2009 alle Gebäude hierzulande. Doch welcher muss es sein? Wir informieren Sie gerne ausführlich und stellen Ihnen diesen auch entsprechend Ihrem Gebäude aus. Kontaktieren Sie uns und profitieren Sie von wertvollen Tipps zu regenerativen Energiesystemen, innovativen Gebäudetechniken und dem Zugang zu Fördermitteln in Form von KfW- und BAFA- Krediten oder Barzuschüssen. Die Energieberatung wird zudem staatlich gefördert.